About

Willkommen, ihr Goldfische!

Schön, dass ihr den Weg zu meinem Blog gefunden habt. Ich schreibe über alles was mir in den Kopf kommt. Manchmal sind meine Gedankengänge in der Tat etwas seltsam aber hoffentlich unterhaltsam. Dieser Blog dient mir vor allem als Tagebuch für meine Reisen und Erfahrungen; gerne würde ich diese mit euch teilen. Ich hoffe, dass ich Das Goldfisch Journal im Laufe diesen Jahres in eine Webseite/Blog für weltoffene und kulturbegeistere Menschen verwandeln kann. Außerdem hoffe ich, dass ich weitere Themen wie Ernährung, Naturkosmetik und Beauty & Lifestyle zusätzlich zum Reisen in meinen Blog integrieren kann.

Ich bin 24, Liebhaberin von Kaffee grünem Tee und Tierbabys. Ich studiere Englische Literatur, Kultur und Sprachwissenschaften. Ich liebe es zu schreiben. Ich liebe Mode. Ich liebe ferne Länder. Ich liebe Essen. Ich liebe Abenteuer und alle Menschen, die nett zu mir sind. Ich rede gerne über das Wetter und gute Bücher. Ich habe noch keine wirkliche Vorstellung davon, was ich mit dem Rest meines Lebens anstellen möchte, was irgendwie traurig aber gleichzeitig auch beruhigend ist. Wenn ich abends ausgehe, bestelle ich immer einen Mojito. Also nicht immer, manchmal bestelle ich auch Leitungswasser. Auf Partys findet man mich in der Regel auf der Tanzfläche. Meine Droge ist Musik. Ich liebe amerikanische Talkshows und Kerzenschein. Wenn ich mal „groß“ bin, hätte ich gern ein Holzhaus am Strand im amerikanischen Stil mit Veranda und Schaukelstuhl, … und einen Papagei.

Auf einen vielversprechenden Gedankenaustausch. Hoffentlich habt ihr ebenso viel Spass daran meine Blogs zu lesen, wie ich Spass daran habe sie zu schreiben.

Eure Anni

11200610_900530940010566_9074477946538575859_n(2)
(c) DasGoldfischJournal
Advertisements

10 Gedanken zu “About

  1. Liebe Anni. Folge dir seit heute. Über welchen Umweg ich hier hergekommen bin, weiß ich gar nicht so genau, aber ich finde die Parallelen toll.
    Ich war auch Au Pair in Irland, studierte dann Kultur- und Sprachwissenschaften, reise viel, liebe tolles Essen und schreibe für mein Lebeb gern. 🙂
    Werde mir dein Blog, die nächsten Tage noch genauer anschauen.
    Liebe Grüße bis dahin!

    • Danke, liebste Janine, für die Nominierung. Wie du vielleicht gesehen hast, habe ich bereits fleißig deine (und Bianca’s) Fragen beantwortet. 🙂 Vielen Dank! PS. Ich freue mich schon auf deinen nächsten Blogpost.

  2. Huhu Anni,
    ich wurde mit dem „Liebster Award“ ausgezeichnet. So wie du bereits auch. Trotzdem wollte ich die Nominierung ebenfalls an dich weiterreichen. Wenn du nicht alle 22 Fragen beantworten willst, kannst du dir auch gern nur ein paar von mir aussuchen.
    Ich hoffe, bei dir ist alles gut. 🙂
    LG Bianca

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.